Die RÄUME werden über einzelne Scanpunkte erfasst, diese erscheinen in der fertigen Tour als Orientierung.